Dieter Menting | Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betrieblicher Gesundheitsmanager
Kalandsweg 16 · 59348 Lüdinghausen
Telefon 0 25 91 / 89 49 918
Mobil 0172 / 53 51 165
d.menting@dieter-menting.de
www.dieter-menting.de

Moderation und Durchführung von Projektteamsitzungen und Workshops (Gesundheitszirkeln) unter zielorientierten Gesichtspunkten

Ein erfolgreiches BGM basiert zu großen Teilen auf einer Analyse der IST-Situation sowie der Möglichkeiten und Notwendigkeiten, die daraus resultieren. Das umfasst die Strategie und Bedarfsermittlung, die Konzeptentwicklung, die Zielformulierungen sowie die Festlegung der Verantwortlichkeiten.

Neben den Sitzungen des BGM Steuerungsteams haben sich im Verlauf des BGM Projektes vor allem die Gesundheitszirkel als erfolgreiche Tools erwiesen.

Unter fachkundiger, oft externer Moderation überlegen die Beschäftigten was sie bei der Arbeit stört und was Ihnen daran gefällt. Weiterhin wird erarbeitet was getan werden kann, damit das Positive zunimmt.

Da kommen dann richtig gute, und vor allem praxisgerechte Vorschläge heraus.

Eine gute Moderation ist die Grundlage, um in solchen Workshops zu anwendbaren Ergebnissen zu gelangen. Diese sollte neben einer professionellen Gesprächsführung auch eine intensive und auftragsbezogene Vorbereitung beinhalten. Ebenso ist eine strukturierte Nachbereitung erforderlich, um die Nachhaltigkeit zu gewährleisten.

Im Vorfeld unterstütze ich Sie bei der Auswahl des für Sie geeigneten Workshop-Konzepts, der Zielgruppen, der Einbeziehung von Führungskräften sowie der Information der Beteiligten. Denn bereits die vorausschauende Konzeption von BGM-Workshops ist ein wesentlicher Schritt, wenn es darum geht, die Ergebnisse solcher Maßnahmen im Anschluss umzusetzen und abzusichern.